Das Bergamt Recklinghausen, formal: Außenstelle der Abt. 6 Bergbau und Energie der Bezirksregierung Arnsberg, wird im Zuge der Verwaltungsstrukturreform in NRW spätestens zum 31.12.2008 geschlossen. Die regionale Zuständigkeit des Bergamtes Recklinghausen umfasst bisher die Kreise Recklinghausen, Coesfeld, Ennepe-Ruhr, Siegen-Wittgenstein, den Märkischen Kreis sowie den Hochsauerlandkreis. Das Bergamt Moers wird ebenfalls zum 31.12.2008 schließen, es verbleiben dann noch die Bergämter Gelsenkirchen, Kamen und Düren. Die geografischen Zuschnitte der verbleibenden Bergamtsbereiche stehen zur Zeit noch nicht fest. Die Aufgaben eines Bergamtes sind z.B. die Überwachung der Bergbaubetriebe und die Genehmigung von Betriebsplänen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.