• Nachrichten

  • 1

Gemäß § 12 der Satzung vom 03. November 2015 zeigen wir hiermit an, dass die Neuwahl des nach § 11 der Satzung zu wählenden Verbandsausschusses vom Wahlvorstand auf

Donnerstag, den 16. Dez. 2021, 13.00 – 17.00 Uhr

in der Hauptgeschäftsstelle, Resser Weg 14, 45699 Herten, Sitzungszimmer anberaumt worden ist.

Die vom Verbandsvorstand gemäß § 12 Abs. 3 der Satzung aufgestellte Vorschlagsliste kann während der üblichen Geschäftsstunden in der Verbandsgeschäftsstelle (Zimmer 2) eingesehen werden.

Zusätzliche Wahlvorschläge, die den Anforderungen des § 12 Abs. 4 der Satzung entsprechen, können bis 10 Tage vor dem Wahltermin beim Verbandsvorstand, Resser Weg 14, 45699 Herten, eingereicht werden. Werden bis 10 Tage vor der Wahl keine zusätzlichen Wahlvorschläge eingereicht, gelten die vom Verbandsvorstand genannten Personen als gewählt. Eine Wahl findet dann nicht mehr statt.

Die Wahlberechtigung ergibt sich aus § 12 Abs. 1 der Satzung.

Herten, 13. Oktober 2021

Verband bergbaugeschädigter Haus-
und Grundeigentümer e. V.

Der Vorstand

Wichtiger Hinweis an unsere Mitglieder

Zur Verbesserung der Zugriffs- und Bearbeitungszeiten pflegen wir den Schriftverkehr in ein EDV-gesteuertes Dokumenten-Management-System ein. Bitte helfen Sie uns, indem Sie auf Ihren Schreiben an uns konsequent die sog. Objekt-Nr. aufnehmen. Sie finden sie regelmäßig in den Betreffangaben unserer Schreiben an Sie. Vielen Dank!

SCHREIBEN SIE UNS!

Powered by BreezingForms