• Nachrichten

  • 1

Der nach der bisher stärksten bergbaubedingten Erschütterung vom 23.02.2008 vollständig eingestellte Kohleabbau im Saarland wurde am 02.04.2008 in eingeschränktem Umfang wieder aufgenommen. Eine Entscheidung, inwiefern neben dem Abbau im Flöz Grangeleisen im Raum Hülzweiler auch ein weiterer Abbau im Feld Dilsburg zugelassen wird, liegt noch nicht vor. Der Abbau in der Primsmulde soll nicht wieder anlaufen.

Wichtiger Hinweis an unsere Mitglieder

Zur Verbesserung der Zugriffs- und Bearbeitungszeiten pflegen wir den Schriftverkehr in ein EDV-gesteuertes Dokumenten-Management-System ein. Bitte helfen Sie uns, indem Sie auf Ihren Schreiben an uns konsequent die sog. Objekt-Nr. aufnehmen. Sie finden sie regelmäßig in den Betreffangaben unserer Schreiben an Sie. Vielen Dank!

SCHREIBEN SIE UNS!


captcha
Powered by BreezingForms