• Nachrichten

  • 1

Die eigene Immobilie im Internet

Fragwürdiges Preisschild am Haus

Um die Darstellung der eigenen Immobilie im Internet ist spätestens seit Googles Streetview eine heiße Debatte entbrannt. Nun können Interessierte auf einer Online-Plattform vermeintliche Kaufpreise jedes beliebigen Hauses und deren Nachbarhäuser einsehen. Auf Luftaufnahmen der Straßenzüge wird an jedes Haus ein virtuelles Preisschild gehängt. Das ist mehr als fragwürdig.

Weiterlesen ...

Absackungen im Grundstücksbereich oberhalb von Abwasserleitungen… Was ist zu tun?

Ungeachtet der zum 13.08.2020 in Kraft getretenen Änderungen der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw) in Nordrhein-Westfahlen und der somit für private Hauseigentümer aufgehobenen zeitlich gebundenen Prüfpflichten von Kanälen, bestehen weiterhin Verpflichtungen für zu Wohnzwecken genutzte Häuser. Dies trotz der abgeschafften Prüffrist zum 31.12.2020 für ab dem Jahr 1965 errichtete Abwasserleitungen.

Weiterlesen ...

Tagesbruch in Herten

Die Stadt Herten informierte am 13.04.2021 über einen Tagesbruch auf der „Breite Straße“ in Herten-Westerholt.
Auf der „Breite Straße“ erfolgten Arbeiten im Rahmen der Schachtkopfsanierung. Neben dem Schachtbauwerk hat die ausführende Firma dabei einen Hohlraum entdeckt. Es wurde eine Firma beauftragt, die vor Ort im Einsatz ist, um die Schadstelle zu finden und zu reparieren.

Zahlreiche Nachfragen unserer Mitglieder aus Herten erreichten uns nach der Pressemitteilung der Stadt Herten bzgl. einer möglichen bergbaulichen Verursachung.

Weiterlesen ...

Licht und Schatten der Betonkosmetik

Bereits 2014 wurde an dieser Stelle in einem Beitrag auf die Schwierigkeiten hingewiesen, die meist hohen Ansprüche an die Oberflächenqualitäten von Sichtbetonkonstruktionen, die heute an diese Bauteile gestellt werden, objektiv so zu beschreiben, dass Enttäuschungen nach der Erstellung ausbleiben.

Weiterlesen ...

Gebäudeenergiegesetz

GEG tritt in Kraft

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) tritt am 1. November 2020 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt wird es das Energieeinspargesetz (EnEG), die Energieeinsparverordnung (EnEV) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ersetzen.

Weiterlesen ...

Treppe und Treppengeländer

Alte Stiege in neuem Glanz

Langjährige Belastungen hinterlassen auf einer Holztreppe irgendwann ihre Spuren. Wie eine Treppe aufgearbeitet wird, hängt von ihrem Zustand ab.

Bevor Sie eine Treppe reparieren oder restaurieren, sollten Sie sich zunächst ein umfassendes Bild über ihren Gesamtzustand machen. Erst danach können Sie Art und Umfang der nötigen Treppenrenovierung zuverlässig bestimmen (siehe Checkliste).

Weiterlesen ...

Modernisierungsmieterhöhung

Freud und Leid für Vermieter

Fehler bei der Modernisierungsmieterhöhung, die sich nur auf eine Teilmaßnahme beziehen, machen auch lediglich den entsprechenden Teil der Mieterhöhung ungültig. Der Rest bleibt wirksam. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) mit Urteil vom 17. Juni 2020 (VIII ZR 81/19).

Weiterlesen ...

Wohnungsbestand

Fünf Prozent mehr Wohnungen als 2010

Ende 2019 gab es in Deutschland 42,5 Millionen Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg der Wohnungsbestand im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 Prozent oder 277.400 Wohnungen.

Weiterlesen ...

Gewerberaummietrecht

Insolvenzanfechtung weitgehend ausgeschlossen durch das COVID-19-Insolvenz-Aussetzungsgesetz

Aufgrund aktueller Nachfrage zur Gefahr einer Insolvenzanfechtung nach dem Ablauf des Mietenmoratoriums möchten wir auf das COVID-19-Insolvenz-Aussetzungsgesetz (COVInsAG) hinweisen. Vermieter von Gewerberäumen könnten sich nach Ablauf des Mietenmoratoriums gezwungen sehen, das Mietverhältnis zu beenden, wenn der mietende Unternehmer weiterhin nicht regelmäßig bzw. nicht vollständig zahlt oder sogar ein Dritter (Familienmitglied) einspringt.

Weiterlesen ...

Der Öltank, eine tickende Zeitbombe? Das muss nicht sein!

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war in den Industrieländern Europas die Steinkohle der Energieträger Nummer 1. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden in Deutschland in zunehmenden Maße Öl- und Gaszentralheizungen eingebaut. Mit einer Ölheizung war und ist der Eigentümer unabhängig von der öffentlichen Gasversorgung.

Weiterlesen ...

Wichtiger Hinweis an unsere Mitglieder

Zur Verbesserung der Zugriffs- und Bearbeitungszeiten pflegen wir den Schriftverkehr in ein EDV-gesteuertes Dokumenten-Management-System ein. Bitte helfen Sie uns, indem Sie auf Ihren Schreiben an uns konsequent die sog. Objekt-Nr. aufnehmen. Sie finden sie regelmäßig in den Betreffangaben unserer Schreiben an Sie. Vielen Dank!

SCHREIBEN SIE UNS!

Powered by BreezingForms